Carsten Petermann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SHOP-Hier-kaufen

Webseite von Carsten Petermann  HIER

In einer Mischung aus Ernst, Satire, schwarzem Humor und Poesie nimmt der Autor, selber Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, auf ungewöhnliche und kreative Weise den eigenen Berufsstand aufs Korn.

In einer unterhaltsam-pointierten und zugleich fachkundigen Art und Weise vermittelt er darüber hinaus, wie nebenbei, Informationen über psychische Störungen, wie die Depression, die bipolare affektive Störung, die Borderline-Persönlichkeit sowie die paranoide Schizophrenie – mit dem Ziel, auf diese einzigartige und empathische Weise Betroffenen und Angehörigen Hilfestellung anzubieten. Audioclips zu ausgewählten Abschnitten sind per MoreMediaApp abrufbar und geben einen Eindruck vom begleitenden Bühnenprogramm.

Zielgruppe sind alle Leser, die sich auf unterhaltsame Weise über psychische Erkrankungen informieren möchten und schon immer gerne wissen wollten – kann man einem Psychiater trauen?

(Quelle: Klappentext: SpringerNature)

 

Stimmen und Presse

 
 

 „Humor ist nicht nur ein „Regenschirm für die Weisen“, sondern gerade auch für alle Menschen, die direkt oder indirekt mit der Psychiatrie bzw. psychischen Störungen zu tun haben, enorm wichtig. Geistreich, bisweilen natürlich auch überspitzt, und mit fachlichem Tiefgang können das Buch und das Hörbuch von Carsten Petermann dazu einen Beitrag leisten. Diese Art der Psychoedukation hat bisher gefehlt.“

Professor Dr. med. Dieter F. Braus, wissenschaftlicher Leiter des Psychiatrie-Update, Wiesbaden

​-.-

„Eine Pflichtlektüre für alle Chefärzte und solche, die es gerne wären…“

Prof. Dr. Carsten Konrad, Chefarzt Zentrum für Psychosoziale Medizin, Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg.

​-.-

”Das Buch ist eine Fundgrube für Betroffene, Angehörige und alle, die sich für psychische Störungen interessieren. Es ist fachlich fundiert, unterhaltsam und leicht verständlich”

Professor Per Odin, Abt. Neurologie, Universität-Lund, Schweden

​-.-

„Endlich bringt es ein Arzt auf den Punkt“Andreas M., Lüneburg, paranoide Schizophrenie

Super Buch

-.-

Es ist leicht zu lesen, sehr verständlich. Für Betroffene, aber erst recht für Angehörige 

Nicole auf AMAZON 5.1.2020

​-.-

Welch ein Buch

…Wie der Titel vermuten läßt, begegnet einem hier feinsinniger Humor… Ich würde mir wünschen, dass es noch mehr Ärzte gäbe, die so vielschichtig analysierend kritisch und weitsichtig sind wie in diesem Buch. Im Falle eines Falles würde ich mir solche Ärzte wünschen. Die ausgesuchten Fälle werden, einschließlich der Medikation, so anschaulich dargestellt, dass auch ein Laie dem psychiatrischen Vorgehen bei Diagnosestellung und Therapie sehr gut folgen kann. Wahrscheinlich ist das Buch sogar für Fachleute von Interesse, gerade da es Laien aufklärt, wie sie mit ihrem Psychiater umgehen sollten.
Ein vergleichbares Buch ist mir als Buchhändlerin noch nicht untergekommen. Es ist wohl ein echter Solitär – von der Form her auch in der Fachwelt.

Berenice Hoffmann auf AMAZON 2.5.2020

​-.-

…wirklich treffend und durchaus lustig…

Doktor X auf AMAZON 20.04.2020

​-.-

…Ich finde es sehr gut geschrieben und für den medizinischen Laien sehr verständlich,

Marcel K. Mailzuschrift vom 29.12.2019

​-.-

...Ich war total begeistert von dem Buch, es ist sehr gut geschrieben. Ich bin der Meinung, auch Leser ohne Vorkenntnisse können den Inhalt des Buches gut verstehen…

Frau M., Leserzuschrift, 04.01.2020

-.-